zurück zur Übersicht

Dr. Adrian Kleinheyer

Rechtsanwalt, Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz

Kontakt

Dr. Adrian Kleinheyer

Rechtsanwalt, Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz

Telefon: +49 (0) 89 / 59 98 87-107
Fax: +49 (0) 89 / 59 98 87-211
a.kleinheyer@prinz.eu

Beruflicher Lebenslauf

Jurastudium an den Universitäten München (LMU) und Genf. Referendariat mit Kanzleistationen in München und Los Angeles. Stipendiat des Max-Planck-Instituts für Immaterialgüter- und Wettbewerbsrecht. Promotion zum Dr. iur. an der Technischen Universität Dresden.

Seit 2013 tätig als Rechtsanwalt im gewerblichen Rechtsschutz.

Mitglied des Design-Komitee der ECTA.

Bei Prinz & Partner seit 2015. 

Fachliche Tätigkeitsbereiche

Anmeldung, Verteidigung und Durchsetzung von Marken und Designs vor dem Deutschen Patent- und Markenamt (DPMA) sowie dem Amt der Europäischen Union für geistiges Eigentum (EUIPO).

Vertretung in Streitverfahren vor deutschen und europäischen Gerichten, insbesondere in design-, marken-, urheber- und wettbewerbsrechtlichen Angelegenheiten. 

Persönliche Schwerpunkte

Gerichtliche und außergerichtliche Durchsetzung gewerblicher Schutzrechte, auch in Verfahren des einstweiligen Rechtsschutzes.

Publikationen

"Kausalitätsabschlag und Kontrollüberlegung beim Verletzergewinn – Zugleich Besprechung von BGH, Urteil vom 24.07.2012, Az X ZR 51/11 – Flaschenträger" (GRUR 2013, 683, gemeinsam mit Dr. Henning Hartwig);

"Complex dispute over simple clock face design" (IP Magazine 06/2015)

"Schadensersatz im Immaterialgüterrecht: Die Bestimmung des Verletzungsgewinns" (Nomos, 2017)